Besuchen Sie uns auf der CHAMSozial am 13. Oktober 2017

Die Volkshochschule im Landkreis Cham e.V. ist Schulträger der neuen privaten staatlich genehmigten Fachakademie für Sozialpädagogik , sowie der privaten staatlich genehmigten Berufsfachschule für Kinderpflege in Furth im Wald, die im September 2017 starten bzw. gestartet sind. Der Ausbildungsweg zur Erzieherin/ zum Erzieher erstreckt sich in der Regel über fünf Jahre (Vollzeit). Hauptaufgabe ist die eigenverantwortliche Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter von 0–27 Jahren; Inklusion ist eine Querschnittsaufgabe – die Welt des Erziehers ist also „BUNT“. Bei erfolgreichem Durchlaufen endet die Ausbildung mit der Anerkennung „zur staatlich anerkannten Erzieherin/ zum staatlich anerkannten Erzieher“. Die Ausbildung zur Kinderpflegerin beziehungsweise zum Kinderpfleger hingegen umfasst zwei Jahre (Vollzeit). Hauptaufgabe ist die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern im vorschulischen Alter und frühem Schulalter. Die Ausbildung endet bei erfolgreichem Durchlaufen mit der Berechtigung die Berufsbezeichnung „staatlich geprüfte Kinderpflegerin/ staatlich geprüfter Kinderpfleger“ zu führen. Bei Vorliegen gewisser Voraussetzungen ist ein weiterführendes Studium an einer Fachakademie für Sozialpädagogik möglich. Sie haben Interesse an einer Ausbildung bei uns? Dann besuchen Sie uns auf der Cham Sozial am:

Freitag, den 13. Oktober 2017
von 08:30 Uhr – 14:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Maristen-Realschule Cham
Katzberger Straße 5
93413 Cham