Kontakt & Info

1. Kontakt

Sie haben Interesse daran, eine Ausbildung an unserer Fachakademie für Sozialpädagogik oder unserer Berufsfachschule für Kinderpflege zu absolvieren und haben Fragen dazu? Wir sind gerne für Sie da! Schreiben Sie uns eine e-mail oder rufen Sie uns einfach an!

Schulleitung: Dr. Tanja M. Grotz

E-mail: schulleitung@paedagon.de


Anschrift der Schulen
Staatlich genehmigte Fachakademie für Sozialpädagogik &
staatlich genehmigte Berufsfachschule für Kinderpflege
Privatschulen der vhs im Landkreis Cham e.V.
Rosenstraße 6
93437 Furth im Wald

Sekretariat/Schulverwaltung: Sigrid Krämer

E-mail: schulverwaltung@paedagon.de



Schulen
Telefon: 09973 – 80589-0
Mobil: 0151-2888 -3306 (Schulleitung freitags von 08:00 – 12:00 Uhr)
Fax: 09973 – 802991

Öffnungszeiten Schüler-& Elternbüro:
Montag: 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr und 12.30 bis 16.30 Uhr
Dienstag-Freitag: täglich von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr



2. Bewerbung

Sie haben sich entschieden und möchten gerne eine Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher oder zur Kinderpflegerin/ zum Kinderpfleger absolvieren? Dann bewerben Sie sich! Bewerbungen an der Fachakademie für Sozialpädagogik sowie an der Berufsfachschule für Kinderpflege sind jederzeit (auch bereits für die Folgejahre) möglich.

Inhalt
  • Handschriftliches Motivationsschreiben
  • Lichtbild
  • Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • Nachweis über sozialpädagogische Praktika/ ggf. Ehrenamt

3. Schüler-/Elterninfo €

Wichtige Information für Studierende/ Schüler und Eltern
Finanzielles
  • Schulgeld wird nicht erhoben
  • Für die gesamte Zeit der Ausbildung kann unter Vorliegen der Voraussetzungen BAföG in Anspruch genommen werden. Die Höhe des Förderungsbeitrages richtet sich nach den persönlichen Verhältnissen und dem Einkommen der Eltern. Anträge werden an das zuständige Landratsamt gestellt.
  • Ausbildungskosten (der Kinder, …) können unter Vorliegen der Voraussetzungen steuerlich geltend gemacht werden. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem zuständigen Finanzamt.
  • Kostenlose Nutzung der Fachbibliothek
  • Eine einmalige Aufnahmegebühr und eine jährliche Kopier- und Lehrmittelpauschale, sowie Kosten für Studienfahrten sind einzuplanen
  • Bücher, welche beim Schüler verbleiben, müssen selbst bezahlt werden
Wohnmöglichkeiten für Studierende/ Schüler in Furth im Wald

Sie benötigen eine Wohnmöglichkeit in Furth im Wald während Ihrer Ausbildung? Kein Problem. Es stehen Zimmer in Gastfamilien und Zimmer in Privathaushalten kostengünstig zur Verfügung. Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass wir nur die Kontakte vermitteln. Die Schule übernimmt für die Zeit und Form der Unterbringung (und evtl. entstandene Schäden) keinerlei Haftung und Kosten.


4. Praxis-/Lehrer-/Trägerinfo §

Hier finden Einrichtungsträger, Leitungen und Anleitungen wichtige links zum Thema Recht, Lehrpläne/Ausbildungsrahmenpläne usw. . Für Rückfragen stehen wir natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.